SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 41 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

Unsere Planungen 2014

Das hat ja schon Tradition, dass wir Euch mal so sagen, was wir alles planen. Und welche neue Technik wir dabei haben. Kommen wir erst einmal zur Technik.

Einer unserer Schnitt-Laptops rennt nun förmlich. Denn er hat eine 500 GB große SSD-Festplatte verpasst bekommen. SSDs haben keine beweglichen Teile sondern arbeiten mit Flash-Speicherbausteinen, wie man sie von USB-Sticks her kennt. Und sind so ca. um den Faktor 20 schneller. Das hat Auswirkungen auf die Verarbeitung, Schnitt und den Export der Filme. Erstmals werden wir die Filme nicht mit Magix Video Deluxe schneiden. Sondern zum Einen mit Adobe Premiere Pro und zum Anderen mit Final Cut Pro. Beide arbeiten auf MacBooks. Wir haben uns nun also von der Windows-Welt komplett verabschiedet.

Dann gibt es neue Lampen. Zum Einen Lampen, die exklusiv die Greenscreen beleuchten. Es sind Leuchtstoffröhren, die auf dem Boden liegen und die gedreht werden können, so dass sie die Greenscreen optimal ausleuchten können. Damit wir nicht auf sie treten werden wieder Bügelstühle zum Einsatz kommen. Wobei hier ein weiterer hinzu gekommen ist, um Interviews mit drei Personen machen zu können. Dann gibt es noch zwei neue Softboxen, um die Interviews noch besser und sanfter ausleuchten zu können.

Splashcomics wird mit sieben Personen den Salon abdecken. Die bekommen alle neue Crew-T-Shirts in Schwarz (macht schlanker ;-) ) und mit der Splashvignette auf der Brust. Außerdem bekommen sie Schlüsselbänder mit der Webadresse von Splashcomics umgehängt. Auf die Art und Weise sind wir gut erkennbar und die Frage nach der Adresse erübrigt sich.

Wir haben auch schon mit der Terminplanung begonnen. Sie steht weitestgehend bis auf die Interviewtermine. Die sind gerade angefragt worden. Angefragt haben wir bis jetzt:

- Ralf König
- Felix Mertikat
- Ruthe, Flix und Sauer
- Emile Bravo
- Joe Sacco
- Jacques Tardi

Mal schauen, ob wir sie auch alle in unser Studio bekommen. Weitere Interviews werden sicher noch hinzu kommen. Und damit Ihr einen Eindruck habt, wie wir planen, hier zwei Bilder:

mitarbeiter

Dies ist die Planung der Mitarbeiter und deren Fähigkeiten. Und natürlich ab wann sie da sein werden.

planung

Da die Podiumstermine noch nicht öffentlich sind, haben wir hier den Titel der Veranstaltungen weg gelassen. Dies ist aber die Planung für den Samstag. Wie man sehen kann, wurden die Mitarbeiter, die schreiben, so eingeplant, dass sie immer 2 Stunden Pause haben, um die Berichte auch schreiben zu können. Die Fotografen sind öfter im Einsatz, müssen aber auch nicht die ganze Zeit bei einem Termin bleiben. Meist reichen 10 Minuten, um alle nötigen Fotos einzufangen.

Wir haben die Veranstaltungen eingeteilt in MUSS (also hier müssen wir in jedem Fall hin, komme was wolle), in SOLL (hier sollten wir hin, also möglichst abdecken) und in KANN (hier können wir etwas machen, aber wenn es zeitlich nicht geht, kann das ausfallen). Dann gibt es Kürzel für die einzelnen Veranstaltungsarten und für die einzelnen Räumlichkeiten. RAT steht beispielsweise für den großen Ratssaal. 117 ist das Zimmer 117 im Rathaus. Und RED steht für Redoutensaal.

Jeder Mitarbeiter bekommt nach Ende der Planungen außerdem einen Laufzettel, auf dem steht wo und wann er irgendwo sein muss.

Ihr habt Interesse unser Team zu verstärken? Den Umgang mit der Videokamera kann man schnell erlernen. Und Texte schreiben: Hey, das geht doch auch. Wir würden uns freuen, wenn sich noch jemand bei uns meldet. Es macht viel Spaß bei uns im Team. Es ist auch manchmal Streß. Aber dafür bekommt Ihr freien Eintritt und seid mit dabei :-) Meldet Euch doch bei uns :-)



Daten dieses Berichts
Bericht vom: 05.06.2014 - 12:55
Kategorie: Tagebuch
Autor dieses Berichts: Bernd Glasstetter
«« Der vorhergehende Bericht
Reddition feiert auf dem Comic-Salon 30. Geburtstag
Der nächste Bericht »»
Interview mit Bodo Birk