SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 43 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

Kurzinterview mit Michael Schröter

Hallo Michael, vor kurzem ist dein neuer Comic "Mäcke Häring – Die Jagd nach dem Kristallschädel" erschienen. Für alle, die Mäcke nicht kennen: Um was geht es in dieser Serie?
Mein erster Antrieb war, ein wenig Licht in die Zeit unserer Großeltern zu bringen. Dieser Adolf michaelschr__terüberschattete deren und unsere Geschichte so sehr. Und je mehr ich mich mit dem Thema aus dieser Zeit beschäftigt habe, um so mehr habe ich gemerkt, wie bruchstückhaft unser Wissen über eben jene Zeit ist. Mit den Mäcke-Comics habe ich versucht, den Mut, die Fantasie, Improvisation, Lebensfreude und den Individualismus dieser Zeit einzufangen. Mäcke Häring, ein nicht übermäßig fitter Privatdetektiv, ist die perfekt Figur, um mit ihm an alle beliebigen Schauplätze des damaligen Berlin zu gehen. Er taumelt bei der Klärung seiner Fälle eher zufällig zwischen Ringvereinen, Bohemien, UFA, Nazis, Zille-Milljöh und Tanzpalästen hin und her, alles untersetzt mit typisch berliner Dialekt.

Mittlerweile gibt es zwei Kriminalfälle mit dem Privatdetektiv. Können die Comics unabhängig voneinander gelesen werden, oder baut Band 2 auf die Erstausgabe auf?
Nein, die Bände bauen nicht aufeinander auf, sondern können absichtlich unabhängig von einander gelesen werden.

Du wirst beim Leipziger Comicgarten am Mosaik-Stand sitzen. Mit welchen Gefühlen guckst Du auf die Mosaik-Zeit zurück und wie hat Dich diese Zeit künstlerisch geprägt?
Beim Mosailk arbeiten zu können, war natürlich der Traum eines kleinen DDR-Jungen. Es gibt für mich eine Ost- und eine West-Zeit mit dem Mosaik. Ich habe mein wichtigstes Handwerkszeug dort gelernt. Nichts ist besser, als jeden Tag zeichnen zu können. Dadurch wirst Du Profi und lernst, wie Geschichten gemacht und erzählt werden. 

Vielen Dank für die Beantwortung der Fragen.  Wir sehen uns in Leipzig.

maeckehaering



Daten dieses Berichts
Bericht vom: 27.08.2013 - 20:47
Kategorie: Interviews
Autor dieses Berichts: Christian Recklies
«« Der vorhergehende Bericht
Kurzinterview mit Christopher Kloiber / Plem Plem Productions
Der nächste Bericht »»
Die Qual der Wahl