SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 43 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials Comic-Salon Erlangen 2018

Die Neuigkeiten bei Cross Cult
Wir zeigen Euch hier die wichtigsten Neuigkeiten bei Cross Cult in den kommenden Monaten:

  • Es wird die Comic-Adaption des Kinofilms R.I.P.D. veröffentlicht
  • Im Juli erscheint ganz neu ins Programm hinzugekommen die Adaption zu "Pacific Tim: Geschichten aus dem Jahr Null"
  • Auch im Juli erscheint die Comic-Adaption von "Die kleine Seejungfrau" von H.C. Andersens. Titel: Das Klagelied des Meeres. Gezeichnet wird der Comic von Victoire Francés. Sie wird auch zu den Dragon Days 2013 kommen.
  • Greg Broadmore war so begeistert von Steam Noir, dass er mit seinem Buch "Dr. Grordbort's glorreiche Wegweiser unbedingt zu Cross Cult wollte. Damit wird die Steampunk-Sparte um einen modernen Klassiker erweitert. Der Band erscheint im September.
  • Luis Royos neuester Band "Die Zeit des Bösen: Apokalypse" wird im Oktober erscheinen. Der Band wurde zusammen mit seinem Sohn Rómulo Royo entwickelt. Die Beiden werden Gäste bei der Frankfurter Buchmesse 2013 sein.
  • Mouse Guard wird fortgesetzt. Im November erscheint "Die schwarte Axt". Weitere Teile sind in Vorbereitung.
  • Und natürlich soll im Dezember Steam Noir 4 erscheinen.
  • Weiterhin will Cross Cult die SciFi-Sparte ausbauen. Unter anderem werden Comicumsetzungen des aktuellen RoboCop-Films und von Planet der Affen angestrebt.
  • Und Cross Cult plan feste Publikationsrythmen für die einzelnen Serien. Und diese sind:
    • Chew: Januar / Juli
    • Hack/Slash: Februar / August
    • The Walking Dead: März / September
    • The Goon: April / Oktober
    • Hellboy / B.U.A.P.: Mai / November
    • Super Dinosaur: Mai / Movember
    • Saga: Juni / Dezember
    • 30 Days of Night: August
    • Mouse Guard: November


Daten dieses Berichts
Bericht vom: 01.06.2013 - 11:06
Kategorie: Tagebuch
Autor dieses Berichts: Bernd Glasstetter
«« Der vorhergehende Bericht
Nach dem Gewinn gehts erst richtig los
Der nächste Bericht »»
Comics machen und die Miete bezahlen