SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 41 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

Tradition in Gelb?
Ist da etwa eine Tradition im Entstehen begriffen? Vor zwei Jahren war der damalige Simpsons-Chefzeichner Bill Morrison in München zu Gast. Auch dieses Jahr besucht der Chefzeichner der gelben Erfolgsfamilie das Comicfestival, allerdings hat sozusagen das Gesicht gewechselt. Nachdem Bill Morrison zum Creative Director von Bongo Comics aufgestiegen ist, hat Nathan Kane die Position übernommen.

Wie Morrison 2011, wird auch Kane aufstrebenden Talenten demonstrieren, wie man Homer, Bart, Lisa & Co. richtig zu Papier bringt. Dieser Zeichenkurs steht am Donnerstag und Sonntag nachmittag auf dem Programm des Comicfestivals. Bereits am Mittwoch eröffnete der neue Chefzeichner gewissermaßen das Festival, nämlich mit einer Signierstunde in der Buchhandlung Hugendubel am Stachus. Auch hier trat er in die Fußstapfen seines Vorgängers, und wie bei diesem hatte sich bereits einige Zeit vor dem angekündigten Beginn eine beachtliche Schlange an geduldig wartenden Fans eingefunden. Nathan Kane machte sich auch prompt fleißig daran, ihre Wünsche nach Signaturen und kleinen Zeichnungen zu erfüllen.

Um das große Foto zu sehen, bitte hier klicken!
01_mittwoch_bernd-9239
Um das große Foto zu sehen, bitte hier klicken!
01_mittwoch_bernd-9248
Um das große Foto zu sehen, bitte hier klicken!
01_mittwoch_bernd-9254
Um das große Foto zu sehen, bitte hier klicken!
01_mittwoch_bernd-9231


Wir haben einige Impressionen von der Signierstunde mit der Videokamera festgehalten. Das Ergebnis könnt Ihr Euch hier ansehen.

Ob, und wenn ja wer, als Chefzeichner der Simpsons zum Comicfestival München 2015 kommen wird, muss die Zukunft zeigen. Die Signierstunde mit Nathan Kane hat jedenfalls gezeigt, dass er alles Potential hat, diese Proto-Tradition weiterzuführen.

Der Filmmitschnitt direkt zum Anschauen
Code zum Einbetten dieses Videos in Eure Website:
Daten dieses Berichts
Bericht vom: 30.05.2013 - 06:00
Kategorie: Tagebuch
Autor dieses Berichts: Henning Kockerbeck
«« Der vorhergehende Bericht
Service-Provider für verschiedene Verlage
Der nächste Bericht »»
Knarren, Hardcore-Emanzen und Südfrankreich