SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 41 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

Die Ausstellungen 2013 - Teil 3
Es gibt bereits zwei Berichte zu den anstehenden Ausstellungen. Teil 1 findet Ihr hier und Teil 2 hier...

Zwei Ausstellungen sind noch hinzugekommen. Zum Einen wird im Instituto CervantesFraternity” von Juan Díaz Canales und José Luis Munuera ausgestellt. Hierzu gibt es noch keine weiteren Informationen.

Im EineWeltHaus München in der Schwanthalerstraße 80 wird die Ausstellung "Die Störenfriede - Eine erst-amüsante Geschichte um eine Waffenschmiede" präsentiert. Diese Ausstellung wird bereits am 03.05.2013 eröffnet und bleibt dann bis zum Ende des Festivals geöffnet. Der Eintritt ist kostenlos. Die Ausstellung ist im Foyer zu sehen. Der Veranstalter ist der Trägerkreis EineWeltHaus München e.V. (gefördert durch das Kulturreferat der LH München).

stoerenfriede

Laut Nachrichtenmagazin Der Spiegel ist Deutschland europaweit der größte und weltweit der drittgrößte Rüstungsexporteur. Wie sieht es hinter der Fassade aus? Der Karikaturist und Comic-Zeichner Gerhard Mauch (Gischbl) prangert in seinem aktuellen satirischen „Politcomic“ die Rüstungsindustrie an und nimmt dabei Bezug auf die Waffenschmiede Heckler & Koch mit Sitz in Oberndorf (Baden-Württemberg).

Die in der Ausstellung gezeigten Originalseiten, Skizzen, Entwürfe und Erläuterungen, erlauben Einblicke in die Entstehung des Comics und des politischen Hintergrunds. Mehr dazu findet sich auf der Website des Comicfestivals München...


Daten dieses Berichts
Bericht vom: 21.03.2013 - 09:51
Kategorie: Tagebuch
Autor dieses Berichts: Bernd Glasstetter
«« Der vorhergehende Bericht
Bei den Verlagen nachgefragt - Teil 5
Der nächste Bericht »»
Die Ausstellungen 2013 - Teil 4