SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 43 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

Comicreleaseparty zu "Comix&Beer 3"
Nach einem erlebnisreichen Tag in der Leipziger Innenstadt und dem Besuch der ortsansässigen Comicläden traf man, dank einigen Problemen mit dem öffentlichen Nahverkehr, leicht verspätet beim Comicstammtisch ein, welcher an diesem Freitag unter dem Motto der Releaseparty "Comix & Beer 3" stand.

Nachdem sich alle eingefunden hatten, eröffnete Thomas "thowi" Wilde den Abend mit einer Lesung seines DSC02702Vorwort aus Comix & Beer 3, sowie einer Präsentation der abgedruckten Comics. Anschließend las Stefan Pannor noch sein Nachwort aus dem Heft vor, wobei er sich auf die Gefahr hin, bereits einige Infos aus dem Heft zu verraten, ein "Spoiler"-Blatt auf den Pullover heftete.
Anschließend gab es eine Programmpause, die mit allerlei Gesprächen, dem ein oder anderen Getränk und einer Sichtung des ausliegenden oder mitgebrachten Comicmaterials überbrückt wurde. Vom Pascalifax-Fanzine gab es die neue Bastel-Ausgabe Schatztruhe 4, der Stammtisch-Dealer mit Rückblick auf den letzten Comicstammtisch lag überall aus und einige Mosaik-Flyer wurden herumgereicht.

Weiter ging die Releaseparty mit einem Quiz zur C&B-Ausgabe des Vorjahres. Thomas Wilde stellte 10 teils wirklich knifflige Fragen, die für ziemliches Grübeln bei dem Publikum sorgten. Nach kurzer Auswertung wurden die drei Gewinner bekannt gegeben und ... tataaa ... unter den offiziell gekürten C&B 2-Experten befindet sich auch der Autor dieses Berichtes. Unglaublich!
Als Preise gab es Original-Zeichnungen aus dem neuen Band der Comicanthologie.

Abgerundet wurde der Abend durch ein geselliges Beisammensein, dem Umsetzen des "Comix&Beer"-Mottos ins reale Leben und allerlei tiefgründigen Gesprächen in Vorbereitung auf den kommenden dritten Leipziger Comicgarten.



Daten dieses Berichts
Bericht vom: 10.09.2012 - 22:09
Kategorie: Tagebuch
Autor dieses Berichts: Christian Recklies
«« Der vorhergehende Bericht
25 Jahre Schweinevogel - Die große Geburtstagsparty
Der nächste Bericht »»
Bericht zum 3. Leipziger Comicgarten