SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 41 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

25 Jahre Schweinevogel - Die große Geburtstagsparty

sv_logo_25jahre1987 war das Jahr! Hier heiraten Peter Parker und Mary Jane Watson. Kravens Letzte Jagd beginnt. Watchmen erhält zahlreiche Eisner Awards und der Leipziger Künstler Schwarwel zeichnet erstmals seine Comicfigur Schweinevogel als Reaktion auf den Presserummel zum Klonschaf Dolly. Während das Wollknäul bereits 2003 das Zeitliche segnete, ist Schweinevogel bis heute aktiv. Nach Aussage des Künstlervaters sogar aktiver denn je.

Am 06. September 2012 fanden sich zahlreiche Gäste und Schweinevogel-Freunde in der Leipziger Moritzbastei ein, um dem ungewöhnlichen Comicheld Tribut zu zollen und ihn anlässlich seines 25jährigen Daseins mit Geschenken und Ständchen zu überhäufen.
Punkt 20:15 Uhr, zur besten Fernsehabendzeit, begann die Veranstaltung mit der Vorführung des Schweinevogel-Films "Es lebe der Fortschritt", dieses Mal in der extra langen ungeschnittenen Version. Auch wenn man den Film schon etliche Male gesehen hat, die "Extended Version" beinhaltet zahlreiche neuen Szenen, so dass der alte Kurzfilm kaum noch darin zu erkennen ist. Demzufolge war die erste halbe Stunde sehr unterhaltsam und von einigen Lachern gefüllt.

Im Anschluss an dem Film hielt der Kurator der Moritzbastei Lutz Hesse die Eröffnungsrede zur Geburtstagsparty und zur 133. Ausstellung in seinem Lutz_HesseHaus. Nun eröffnete auch Schwarwel die Sause in Namen seiner Comicfigur. Das Programm bestand größtenteils aus einem Mix zwischen Videogrußbotschaften und Live-Vorführungen. Gleich zu Beginn trällerten thowi und ali (Mitveranstalter des Leipziger Comicgartens) ein Geburtstagsständchen für Schweinevogel. Nach dieser immens guten musikalischen Darbietung übernahm Moderator Tim Toelke das Mikro und interviewte Schwarwel zum Jubiläum. Unter anderem wurde über die Planung zum zweiten Schweinevogel Total-O-Rama Buch gesprochen, welches mittels Crowdfunding finanziert werden soll. Demzufolge fanden sich auf allen Tischen des Saals kleine SV-Heftchen mit vielen Infos zur kommenden Ausgabe und zum Thema Crowdfunding. Beim anschließenden Schweinevogel-Quiz trat ein Gast gegen den Künstler an. Der Moderator hatte einige zum Teil recht knifflige Fragen heraus gesucht, welcher sogar Schwarwel nicht beantworten konnte. Demzufolge musste er sich dem jungen Gast mit 1:0 geschlagen geben.

Der anschließende Programmpunkt bestand aus einer Lesung von Santiago Ziesmer, der deutschen Stimme von Spongebob Schwammkopf, Steve Urkel und dem Ferkel aus Winnie Pooh. Auf unterhaltsame Art und Weise blickte er auf das Leben von Loriot zurück, passend zum Abend natürlich auf Loriots Arbeit als Karikaturist. Danach interviewte Schwarwel Ziesmer zu seinen derzeitigen Aufträgen und Projekten.
Vor der Pause traten noch die zärtlichen Bauarbeiter auf, welche in einem wilden Mix aus Sächsisch und Italienisch ein Geburtstagsständchen zu Ehren von Schweinevogel zum Besten gaben.
Eingeleitet wurde die nun folgende Unterbrechung vom Anschneiden des großen Geburstagskuchens.

Der zweite Teil des Abends bestand aus dem Überreichen und Auspacken der Geschenke an Schwarwel, was Dank einfallsreicher Kreationen für die Zuschauer nicht langweilig wurde.
Gegen 23 Uhr war dann Schluss mit der großen Geburtstagsparty und man begab sich schleunigst auf den Weg ins Hotel, wohlwissend dass es am nächsten Tag gleich wieder comicmäßig weiter gehen sollte.

Gaeste



Daten dieses Berichts
Bericht vom: 10.09.2012 - 20:38
Kategorie: Tagebuch
Autor dieses Berichts: Christian Recklies
«« Der vorhergehende Bericht
Standplan
Der nächste Bericht »»
Comicreleaseparty zu "Comix&Beer 3"