SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 43 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

Arabische Welt I: Aufbrüche überall - Magazine, Festivals, Verlage ...
Gesprächsrunde mit Dalila Nadjam (Leiterin des Internationalen Comic-Festivals Algier und Leiterin des Verlags Editions Dalimen, Algerien), Mohammed Shennawy (Comic-Künstler und Herausgeber des Magazins "Tok Tok", Ägypten), Lena Merhej (Künstlerin und Mitbegründerin des Magazins "Samandal", Libanon), Yassine Ellil (Künstler des Kinder-Magazins "Couscous Belban", Tunesien) und Hassan Manasrah (Künstler, Gründer des Magazins "Darabzeen", Jordanien);

Moderation: Anna Gabai und Paul Derouet

Ob ein Comic mit Stift auf Papier gezeichnet wird oder digital am Rechner entsteht, es handelt sich um ein Kunstwerk, das bekannt und publiziert werden will. In den letzten Jahren sind mehrere Comic-Zeitschriften und -Anthologien in Algerien, Libanon und Ägypten erschienen und auch in anderen Ländern sind neue Projekte angekündigt. Welche Möglichkeiten haben arabische Künstler, ihre Arbeiten bekannt zu machen? Wie sieht die Verlagslandschaft in den arabischen Ländern aus und wie erreichen die Magazine ihr Publikum? Diesen und weiteren Fragen wird in dieser Gesprächsrunde nachgegangen.

Hier nun der Filmmitschnitt der Veranstaltung.


Der Filmmitschnitt direkt zum Anschauen
Code zum Einbetten dieses Videos in Eure Website:
Daten dieses Berichts
Bericht vom: 12.06.2012 - 15:53
Kategorie: Tagebuch
Autor dieses Berichts: Bernd Glasstetter
«« Der vorhergehende Bericht
Pressekonferenz zu Steam Noir 2
Der nächste Bericht »»
Künstlergespräch II: Charles Burns (us)