SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 43 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

Winsor McCay-Ausstellung in Hannover
Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Bis zum 3. Juni 2012 wird die Ausstellung „Winsor McCay (1869–1934): Comics, Filme, Träume“ im Deutschen Museum für Karikatur und Zeichenkunst Wilhelm Busch in Hannover gezeigt. McCay ist einer der wichtigsten Zeichner des 20. Jahrhunderts, der das noch junge Medium Comic maßgeblich beeinflusst hat. Innovative Bildfindungen, filmische Perspektiven und surrealistische Inhalte prägen ein Werk, das der bildenden Kunst seiner Zeit absolut ebenbürtig ist.

Nach dem Bilderbuchmuseum Burg Wissem in Troisdorf ist dies die zweite Station der von Alexander Braun kuratierten Retrospektive, an der der Internationale Comic-Salon Erlangen als Koproduzent beteiligt ist. Nach Hannover wird das einflussreiche Werk des amerikanischen Comic- und Zeichentrick-Pioniers vom 7. bis 10. Juni 2012 beim 15. Internationalen Comic-Salon in Erlangen zu sehen sein.

Adresse:
Georgengarten
30167 Hannover

Telefon 05 11/16 99 99-11/16
Telefax 05 11/16 99 99-99

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntags: 11:00 - 18:00 Uhr

Website:
http://www.karikatur-museum.de/


Daten dieses Berichts
Bericht vom: 12.03.2012 - 19:20
Kategorie: Tagebuch
Autor dieses Berichts: Bernd Glasstetter
«« Der vorhergehende Bericht
Wir sehen grün - Teil 2
Der nächste Bericht »»
Die Ferienwohnung ruft