SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 457 News. Alle News anzeigen...
News Vorschauen Checkliste Gesammelte Leseproben Selbst News eintragen

Hansrudi Wäscher verstorben
Der Pionier des deutschen Comics wurde 87 Jahre alt

Hansrudi Wäscher ist heute Nachmittag verstorben. Das teilte Gerhard Förster, Chefredakteur des Fachmagazins "Sprechblase", mit. Der Pionier des deutschen Comics erreichte in den 1950er Jahren mit Figuren wie "Sigurd", "Akim", "Nick der Weltraumfahrer", "Falk" und "Tibor" Millionenauflagen. Was damals im zerbombten Nachkriegsdeutschland eine erste Jugendkultur schuf, begeistert bis heute Wäschers Fans und wird bis heute immer wieder neu veröffentlicht. Noch 1993 hatte der Zeichner eine neue Serie um seinen Ritter "Sigurd" begonnen, die nach zehn Jahren von Daniel Müller übernommen wurde. 2008 erhielt Hansrudi Wäscher den Max-und-Moritz-Preis für seine "Pionierleistung für den deutschen Comic" auf dem Internationalen Comic-Salon Erlangen. Heute ist Hansrudi Wäscher in Alter von 87 Jahren verstorben.

Über alle seine Reihen und die Jahrzehnte seines Schaffens betrachtet, dürfte Wäscher nicht nur aufgrund seiner Pionierleistung zu den wichtigsten deutschen Zeichnern zählen, sondern schon alleine rein quantitativ. Und auch nach seinem Tod werden seine Helden weiterleben. Nicht nur die bereits erwähnten Nachdrucke, teils in aufwendig aufgearbeiteten Fassungen, werden sicher weitergehen - die Filmrechte an "Sigurd", "Falk" und "Tibor" hat unlängst die Constantin Film erworben.




Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

News vom: 07.01.2016
Kategorie: Nostalgie-Comics
Quelle: Gerhard Förster, Hartmut Becker
Autor dieser News: Henning Kockerbeck
«« Die vorhergehende News
DC und Marvel Zeichner Mirko Colak in Deutschland unterwegs
Die nächste News »»
Der LUCHS-Preis 2015 geht an Reinhard Kleist für „Der Traum von Olympia“
Benotung
Benotung: 1 (1 Stimme)
Benotung
Du kannst diese News hier benoten. Die Benotung erfolgt mit Sternen. Keine Sterne entsprechen der Schulnote 6. Fünf Sterne entsprechen der Schulnote 1. Oder schreib doch einfach einen Kommentar!
Schulnote 1Schulnote 2Schulnote 3Schulnote 4Schulnote 5Schulnote 6
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Beitrag existieren noch keine Kommentare unserer Leser. Wenn Du möchtest, kannst Du einen Kommentar zu diesem Beitrag beisteuern. Klicke dazu hier...