SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 468 News. Alle News anzeigen...
News Vorschauen Checkliste Gesammelte Leseproben Selbst News eintragen

EMA bringt UQ Holder! von Ken Akamatsu
Die aktuelle Serie des Zeichners von "Love Hina" und "Magister Negi Magi" startet im kommenden Frühjahr

Wer sich schon länger mit Manga beschäftigt, wird sich erinnern: Zu den ersten Zeichnern, deren Serien mit dem großen "Manga-Boom" um die Jahrtausendwende nach Deutschland kamen, gehörte neben Akira Toriyama (Dragonball) und Naoko Takeuchi (Sailor Moon) auch ein gewisser Ken Akamatsu. Seine romantische Komödie "Love Hina" könnte als der Prototyp der Harem-Manga hierzulande gelten, und "Magister Negi Magi" feierte auch in Deutschland große Erfolge. Ab dem kommenden Jahr können sich alle Akamatsu-Fans auf neues Lesefutter freuen. Denn EMA veröffentlicht ab März 2016 die aktuelle Serie "UQ Holder!".

UQ Holder Band 1 Cover

"UQ Holder!" spielt im selben Universum wie "Magister Negi Magi", aber Jahrzehnte später. Die meisten der damaligen Protagonisten sind längst tot - die meisten. Irgendwo auf dem Land langweilt sich der junge Tota Konoe und möchte, genauso wie die meisten seiner Freunde, zumindest in die nahegelegene Stadt. Die verspricht nämlich Abenteuer! Bevor die Jungs den Weg in die Stadt antreten können, müssen sie aber ihre Lehrerin Yukihime im Kampf besiegen. Und davon sind sie weit, weit entfernt.

Eines Tages jedoch scheint ihr Überraschungsangriff Erfolg zu haben - bis sich ein Kopfgeldjäger einmischt. Denn auf Yukihimes ist ein Preis ausgesetzt. Dass er dabei nicht nur die junge Frau, sondern auch die Kinder zu Hackfleisch verarbeiten muss, ist für den Bounty Hunter eher ein Kollateralschaden. Tota hat schon mit seinem Leben abgeschlossen, als Yukihime ihn vor die Wahl stellt: Sterben, oder... Denn Tota hat einen berühmten Vorfahren. Und Yukihime dürften viele besser kennen als... Aber das wäre zu viel verraten.

In Japan läuft "UQ Holder!" seit 2013 und hat es bisher auf 8 Bände gebracht. Im Vergleich zu "Magister Negi Magi" und besonders zu "Love Hina" ist die neue Serie stärker actionorientiert und auch merklich blutiger. Als Zugabe legt EMA einen Gel-Sticker bei.




Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

News vom: 12.10.2015
Kategorie: EMA
Autor dieser News: Henning Kockerbeck
«« Die vorhergehende News
NHK schaut Mangaka über die Schulter
Die nächste News »»
Kichka-Ausstellung am Bodensee
Benotung
Benotung: Keine Bewertung vorhanden
Benotung
Du kannst diese News hier benoten. Die Benotung erfolgt mit Sternen. Keine Sterne entsprechen der Schulnote 6. Fünf Sterne entsprechen der Schulnote 1. Oder schreib doch einfach einen Kommentar!
Schulnote 1Schulnote 2Schulnote 3Schulnote 4Schulnote 5Schulnote 6
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Beitrag existieren noch keine Kommentare unserer Leser. Wenn Du möchtest, kannst Du einen Kommentar zu diesem Beitrag beisteuern. Klicke dazu hier...