SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb
10 Jahre Die Virtonauten von Remory


In der Datenbank befinden sich derzeit 470 News. Alle News anzeigen...
News Vorschauen Checkliste Gesammelte Leseproben Selbst News eintragen

Das erste virtuelle Comic-Autogramm der Geschichte?
Wer denkt, dass Brasilianer nur für die Copacabana und Karneval gut sind, der wird spätestens dann eines Besseren belehrt, wenn man mit Marko Ajdaric spricht. Der Mann kann einen in wenigen Sätzen absolut für sich und seine Arbeit für den brasilianischen Comic einnehmen. Und gerade in diesen Tagen wird er vermutlich Geschichte schreiben. Denn bei einer seiner Veranstaltungen wird es das erste virtuelle Autogramm der Geschichte geben.

Am 4. Juni 2013 findet in verschiedenen Teilen Brasiliens und in Portugal und Spanien ein Seminar über die neunte Kunst statt. Ab 19:00 Uhr brasilianischer Zeit (bei uns also ca.wird es zwei Stunden lang um Manga aus Spanien, Argentinien, Brasilien, Portugal, Chile, Frankreich und man höre und staune Deutschland gehen.

Wer sich nun fragt, wie das überhaupt funktionieren kann: Das Seminar wird natürlich online stattfinden. Die Wunder machen diese Verbindung möglich. Denn die Beteiligten kommen nicht etwa in einer Stadt zusammen, sondern virtuell.

Alfons Moliné und Marc Bernabé (beide Anwesend bei dem Seminar) werden ihre Werke digital signieren. Alfons Moliné wird all denen ein Autogramm per Mail zusenden, die „O Grande Livro dos Mangás“ (Das große Buch der Manga) kauft. Und Marc Bernabé wird dasselbe mit Käufern seines Buches „Japonês em Quadrinhos“ (Japanische Comics) machen. Das ist nach unseren Informationen das erste virtuelle Comic-Autogramm der Geschichte. Daneben wird auch noch Alexandre Soares am Seminar teilnehmen. Er ist in Brasilien das, was Eckart Sackmann hierzulande ist.

Das Seminar soll in Zukunft alle zwei Monate wiederholt werden. Direkt reinsehen wird man nicht können. Für Deutsche wäre es auch schwer verständlich, denn das Ganze wird in Portugiesisch und Spanisch ablaufen. Leider wird es auch keine Aufzeichnung geben, was sicher mit Untertiteln interessant wäre.



Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

News vom: 03.05.2013
Kategorie: Allgemein
Quelle: Marko Ajdaric
Autor dieser News: Bernd Glasstetter
«« Die vorhergehende News
Gratis Comics auch in Frankreich
Die nächste News »»
Anke Feuchtenberger auf dem Festival Copenhagen Comics, Dänemark
Benotung
Benotung: Keine Bewertung vorhanden
Benotung
Du kannst diese News hier benoten. Die Benotung erfolgt mit Sternen. Keine Sterne entsprechen der Schulnote 6. Fünf Sterne entsprechen der Schulnote 1. Oder schreib doch einfach einen Kommentar!
Schulnote 1Schulnote 2Schulnote 3Schulnote 4Schulnote 5Schulnote 6
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Beitrag existieren noch keine Kommentare unserer Leser. Wenn Du möchtest, kannst Du einen Kommentar zu diesem Beitrag beisteuern. Klicke dazu hier...