SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


Die aktuellen Rezensionen
(In dieser Woche schon neu: 21)

  • Rezension vom 25.01.2017: Capricorn Gesamtausgabe 2
    Graphisch ist das alles wieder einmal herausragend. Obwohl es dramaturgisch manchmal etwas holpert und nicht rund läuft, so fällt hier doch die Ironie auf und vor allem der dramatische und mutige dritte Teil ist sehr schockierend.
    Mehr...
  • Rezension vom 25.01.2017: Assassin's Creed 1: Feuerprobe
    Wer "Assassin's Creed: Feuerprobe" kauft, auf den wird ein erstklassiges Album warten. Eine Geschichte, bei der sowohl die Vergangenheits- als auch die Gegenwartsebenen überzeugen können. Charaktere, die einem ans Herzen gehen und sehr gute Zeichnungen. Ebenso gefallen auch die Zusatzinfos über die Hexenprozesse.
    Mehr...
  • Rezension vom 25.01.2017: Odyxes 2: Gestrandet im Sandmeer
    Odyxes wartet auch im zweiten Band Gefangen im Sandmeer mit netten Ideen, liebenswerten Ideen und einem stimmungsvoll umgesetzten Szenario auf. Immerhin werden diesmal erste Fragen beantwortet, aber so wirklich weiß man immer noch nicht, was eigentlich hinter den Kulissen mit dem Helden geplant wird – letztendlich muss man sich wohl überraschen lassen.
    Mehr...
  • Rezension vom 24.01.2017: Miyako ? Auf den Schwingen der Zeit 5
    Miyako – Auf den Schwingen der Zeit bietet wie immer eine romantische Liebesgeschichte, verpackt in dramatische Entwicklungen durch die Magie der Zeit, die aber dennoch genug für Spannung sorgen.
    Mehr...
  • Rezension vom 24.01.2017: The Mastermind Files 07

    Der letzte Band von „The Mastermind Files“ ist der Beste. Zum ersten Mal ist Kei unter Zugzwang und erinnert die Story mehr an „Stirb Langsam“. Die Actionszenen mit den verschiedenen Bomben sorgen dafür, dass man mit den Figuren mitfiebert. Und die Tatsache, dass sonst üblichen Stichwortgeber jetzt endlich sich eigenständig entwickeln können, ist ebenfalls hervorragend.
    Mehr...

  • Rezension vom 24.01.2017: Aeropostal ? Legendäre Piloten 3: Paul Vachet
    Aeropostal – Legendäre Piloten 3: Paul Vachet ist wie seine Vorgänger eher eine Biographie in Comic-Form und weniger eine Abenteuergeschichte. Deshalb sollte man weder Action noch all zu viel Spannung erwarten, wohl aber eine atmophärische Darstellung eines ungewöhnlichen Lebens.
    Mehr...
  • Rezension vom 24.01.2017: Red Hood und Arsenal Megaband 1: Käufliche Helden
    Selten wurden die Handlungen von Superhelden so sehr von den psychischen Traumata bestimmt wie hier, was zu einer kontinuierlichen Spannung führt. Vor allem die Dynamik mit Jokers Tochter ist konfliktreich. Stark.
    Mehr...
  • Rezension vom 24.01.2017: Batman/Teenage Mutant Ninja Turtles
    Die Story kann man in James Tynion IV und Freddi E. Williams II. "Batman/Teenage Mutant Ninja Turtles" vergessen. Sie ist nur Mittel zum Zweck, um all diese unterschiedlichen Figuren zusammenzuführen und ein Abenteuer erleben zu lassen. Mit dem Endergebnis, das man wirklich das Gefühl, dass alle Beteiligten ihren Spaß hatten, genau wie der Leser. Die Charakterisierung und die Spannung stimmen und die Zeichnungen sind einfach nur grandios.
    Mehr...
  • Rezension vom 23.01.2017: Howard the Duck 2: Im Weltraum hört dich niemand quaken
    Wunderbar. Eine der dezeit witzigsten Serien, wobei trotz aller Action, Tempo und Humor nie die Story vergessen wird. Auch die Zeichnungen sprühen nur so vor schönen und schrägen Einfällen. Zugreifen.
    Mehr...
  • Rezension vom 23.01.2017: Batman & Robin Eternal Band 3
    Die "Batman & Robin: Eternal"-Reihe baut langsam aber sich aber. In der aktuellen Ausgabe enttäuscht die Handlungsebene rund um Azrael und dem Orden von Saint Duma, wobei vor allem die Chemie zwischen Red Robin und Red Hood nicht stimmt. Besser ist die Ebene mit Dick Grayson, Cassandra und Bluebird und am besten überhaupt, die Vergangenheitsebene. Die Zeichnungen sind überwiegend durchwachsen, mit einigen Ausreißern nach unten.
    Mehr...
  • Rezension vom 23.01.2017: Alice Matheson 3: Rettet Amy
    Im dritten Band von Alice Matheson steht einmal nicht mehr das Krankenhaus im Mittelpunkt, sondern es geht in Rettet Amy um ganz andere Dinge. Wie immer weiß die explosive Mischung zu gefallen – eine Serienkillerin inmitten der Zombieapokalypse ist wohl bestens ausgestattet für den Kampf gegen die Untoten.
    Mehr...
  • Rezension vom 23.01.2017: ElfQuest 2: Das letzte Abenteuer
    Das hochwertige Hard-Cover-Album mit den märchenhaft kolorierten Illustrationen dürfte jüngere Leser genauso in ihren Bann ziehe, wie die vorherige Generation. Die überzeugende, abenteuerliche und generationsübergreifende klassische Story im Fantasy-Gewand wird Fans und Neueinsteiger garantiert verzaubern. Die märchenhafte Atmosphäre sowie ungewöhnliche Handlungsorte werden ebenfalls in adäquaten Bildern in Szene gesetzt.
    Mehr...
  • Rezension vom 22.01.2017: Deepwater Prison 3: Flucht
    Deepwater Prison: Flucht ist gleichzeitig Höhepunkt und Abschluss der Knast-Serie, die sich allerdings nur wenig von anderen ihrer Art unterscheidet. Wie immer werden nicht wenige Klischees bedient, die Künstler schaffen es aber nicht, damit Unterschiede zu anderen Serien zu schaffen und sich so aus dem Sumpf ähnlicher Comic-Thriller zu befreien, da alles in zu offensichtlichen Bahnen verläuft
    Mehr...
  • Rezension vom 22.01.2017: Iron Man 4
    Die Vergangenheit bestimmt die vierte Ausgabe der "Iron Man"-Reihe. Und Brian Michael Bendis und Alex Maleev präsentieren eine Geschichte, in der vor allem die Vergangenheit überzeugt. Die Gegenwartsebene der Handlung tritt hingegen überwiegend auf der Stelle. Die Illustrationen von Maleev sind außerdem zu statisch und düster, wenn es um Auseinandersetzungen zwischen Superhelden- und Schurken geht,
    Mehr...
  • Rezension vom 22.01.2017: Misty Mission 1
    „Misty Mission“ ist keine vielschichte Aufarbeitung des Vietnamkrieges Ende der 1960er-Jahre. Es handelt sich vielmehr um eine spannende Geschichte im Stile der vielen amerikanischen Anti-Kriegsfilemen, wie beispielsweise Oliver Stones „Platoon“. Der Plot baut sich geschickt auf und verspricht auch für die nächsten Alben fesselnd zu sein. Die Serie sei jenen Lesern empfohlen, denen „Tanguy und Laverdure“ zu smart und Tardi zu hoffungslos ist. Also all jenen Lesern, die eine spannende Geschichte im Vietnamkrieg zu schätzen wissen.

    Mehr...

Die aktuellen Specials und Artikel

Checkliste: Die neuen Comics in dieser Woche

ComicsDatumBestellen


Der Splash! empfiehlt den Splash! Hit:



"Splashcomics ist der Spiegel Online unter den Comicmagazinen im Internet."
(Michael Bregel, Disney-Übersetzer Ehapa)




Anzeige: