SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


Die aktuellen Rezensionen
(In dieser Woche schon neu: 13)

  • Rezension vom 13.12.2017: Black Panther 3: Zeiten des Aufruhrs
    Eine ungewöhnliche und damit lobenswerte Superheldenserie die mehr eine politische Parabel als eine Anhäufung von Klischees ist.
    Mehr...
  • Rezension vom 13.12.2017: Zack 222
    Für Neueinsteiger ist das Heft nicht gerade geeignet, da hier gleich mehrere Serien auf die Zielgerade gehen. Aber die sind spannend und geschickt erzählt, weswegen auch diese Ausgabe ein Vergnügen ist.
    Mehr...
  • Rezension vom 13.12.2017: One Week Friends 4
    One Week Friends ist eine eher leise Geschichte um Freundschaft, Toleranz, Hilfsbereitschaft und die Sorge um andere. Romantik mag in einem gewissen Sinne mitschwingen, ist aber doch eher Nebensache und klingt nur am Rande wirklich an.
    Mehr...
  • Rezension vom 13.12.2017: Kamisama Darling 1
    Kamisama Darling ist der Auftakt zu einer vergnüglichen und abgedrehten Boys-Love-Geschichte, die man bloß nicht besonders ernst nehmen sollte, denn in erster Linie steht hier der Spaß an der abgedrehten Situation im Vordergrund, nicht mehr und nicht weniger.
    Mehr...
  • Rezension vom 12.12.2017: Attack on Titan ? Anthologie
    Attack on Titan – Anthologie bietet einmal einen ganz anderen und vor allem sehr westlichen Blick auf die Monster und ihre Welt. Puristen müssen allerdings für sich entscheiden, ob sie den oftmals sehr eigenwilligen Darstellungen der Künstler aus den USA und Europa eine Chance geben wollen oder nicht, wer es tut, der kann durchaus seinen Spaß an den Geschichten haben.
    Mehr...
  • Rezension vom 11.12.2017: Echo 2: Desert Run
    Echo ist wahrlich ein neues Meisterwerk von Terry Moore. Zwar ist der zweite Band sehr dialoggesteuert aber die lebendigen Texte und Zeichnungen machen ihn dennoch dynamisch.
    Mehr...
  • Rezension vom 11.12.2017: The Demon Prince 10
    The Demon Prince folgt auch in diesem Band der magisch-bittersüßen Stimmung, in der Romantik und Mystery eine interessante Mischung eingehen und vor allem Fans ansprechen dürfte, die eher niedliche Geschichten um die erste Liebe mögen, in denen auch die Fantasy ordentlich mitmischen darf.
    Mehr...
  • Rezension vom 10.12.2017: The Royal Tutor 1
    The Royal Tutor ist eine nette bis harmlose Geschichte um einen Lehrer und die Prinzen einer Königsfamilie, die unterhaltsam anfängt, auch wenn noch nicht klar ist, worauf sie hinaus will – aber dennoch recht angenehm zu lesen ist, weil die Taktung stimmt.
    Mehr...
  • Rezension vom 10.12.2017: Bataclan - Wie ich überlebte
    Nur bedingt kann man den Band als Comic bezeichnen, was aber niemanden abschrecken sollte ihn zu lesen. Es wird nachvollziehbar gemacht wie sich Überlebende fühlen und wie sich ein Posttraumatisches Streßsyndrom äußert. Ein wichtiger und eindrucksvoller Comic.
    Mehr...
  • Rezension vom 09.12.2017: Gun & Heaven
    Immerhin kann Gun & Heaven auch für sich alleine stehen. Das Spin-off zu Kizuna ist actionreich und in sich geschlossen, bietet leidenschaftliche Liebe und knallharte Spannung – aber leider auch eine Geschichte, die man so bereits von anderen Titeln kennt, so das sie über ein solides Mittelmaß nicht hinaus kommt.
    Mehr...
  • Rezension vom 08.12.2017: Vinland-Saga 17
    Vinland-Saga beschäftigt sich mit einer sehr spannenden Frage, die über die normale Action hinaus nachwirkt und gleichzeitig weitere Weichen für die Zukunft zu stellen weiß. Wie immer fühlt man sich regelrecht in die passende Zeit versetzt.
    Mehr...
  • Rezension vom 08.12.2017: Nick Cave ? Mercy on me
    „Nick Cave – Mercy on me“ ist ein Comicband, der sich nicht nur für Fans des australischen Sängers eignet. Kleist lässt den Leser in die düstere Poetik eines Künstlers eintauchen und hilft dem Leser beim Verständnis seiner metaphorischen Ausdrucksweise. Nach Navid Kermanis „Das Buch der von Neil Young Getöteten“ dürfte kein Künstler einem anderen Künstler je wieder so nahe gekommen sein.

    Mehr...
  • Rezension vom 07.12.2017: Spirou und Fantasio Spezial 24 ? Die tollsten Abenteuer von Spirou
    Der neue Band aus der Serie Spirou-Spezial enthält witzige und pfiffige Kurzgeschichten. Das Team Vehlmann/Yoann überrascht mit witzigen Einfällen. Ein Comic, dass sich nicht nur für Komplettsammler lohnt. Sicherlich hätte man auf die beiden Prosastücke gut verzichten können, aufgrund von Belanglosigkeit, aber die sind dann eben für die Komplettsammler.

    Mehr...
  • Rezension vom 07.12.2017: Burning Hell ? Das Land der Götter
    Burning Hell – Das Land der Götter ist pure actionreiche Unterhaltung für alle Fantasy-Fans, die harte und abgedrehte Geschichten mit ein wenig Horror als Zutat mögen und die auch einmal auf eine tiefergehende Charakterisierung der Geschichte verzichten können.
    Mehr...
  • Rezension vom 06.12.2017: Ghost Rider Megaband 1: Rache auf Rädern
    Eine starke Story und ein interessanter Charakter in einem faszinierenden und realistischen Setting werden leider durch größtenteils mißlungene Zeichnungen unterlaufen.
    Mehr...

Die aktuellen Specials und Artikel

Checkliste: Die neuen Comics in dieser Woche

ComicsDatumBestellen
Tag X Band 4: Als die Titanic nicht sank13.12.2017Tag X Band 4: Als die Titanic nicht sank online bestellen


Der Splash! empfiehlt den Splash! Hit:



"Die Splashcomics hat jeder Fan ganz oben auf seiner Favoritenleiste gespeichert."
(Marion Egenberger, Pressesprecherin Ehapa)




Anzeige: